top of page

Schmerzen nach einsetzen der Multibandapparatur oder Bogenband

Direkt nach dem Einsetzen der Multibandapparatur oder nach einem Bogenwechsel sind die Zähne häufig deutlich empfindlicher als sonst. Sie müssen sich erst einmal an die sanfte Zahnbewegung gewöhnen. Möglicherweise tritt beim Essen harter Speisen ein Druckschmerz auf. Daher sollten Sie in den ersten Tagen lieber weiche Nahrung zu sich nehmen. In aller Regel ist das Druckgefühl auf die Zähne jedoch gut auszuhalten. Bei Bedarf nehmen Sie ein leichtes Schmerzmittel (z.b. Ibuprofen). Üblicherweise klingen die Beschwerden nach wenigen Tagen von selbst ab.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bogenende der festsitzenden Spange gelöst

Wenn ein Drahtbogen sticht, können Sie diesen entweder mithilfe eines Radiergummiendes eines Bleistifts umbiegen oder ihn mit einer kleinen Nagelschere / Nagelzange mit Seitenschneider abschneiden. In

Draht oder Kunststoffbasis gebrochen

Sind Kunststoffbasis oder der Draht Ihrer herausnehmbaren Zahnspange zerbrochen, können scharfe Kanten das umgebende Gewebe reizen oder verletzen. Erste Abhilfe können Sie – wenn Sie es sich zutrauen

Retainer gelöst oder gebrochen

Wenn sich eine Klebestelle des Retainers gelöst hat oder der Retainer gebrochen ist, muss eine baldige Vorstellung in der Praxis erfolgen. Oftmals kann dies problemlos wieder repariert werden. Werden

Komentarze


bottom of page